Vitamine, Mineralien, Spurenelemente, Aminosäuren und (die guten) Fettsäuren. Dinge, die der Mensch unbedingt braucht. Ohne diese Vitalstoffe (Vita = Leben, also Lebensstoffe) ist der Mensch nicht lebensfähig, wird krank und geht zugrunde.  


 

Wenn wir uns die tägliche Mahlzeit eines Durchschnittseuropäers einmal anschauen, sehen wir, dass hier die nötigen Vitalstoffe fehlen, die der Körper eigentlich braucht. Es sind die Bausteine des Körpers. Der Körper ist, wenn man es mal so sehen will, eine einzige Baustelle. Da wird jeden Tag gebaut. Fehlen die nötigen Rohstoffe und Bausteine, ist das nicht gut, denn dann wird eine Baustelle nie fertig. Bei der anderen können nötige Reparaturen nicht geleistet werden und woanders stürtzt sogar ganz etwas ein.